Pressemitteilungen

29. Juni 2016

Der Software-Cluster zu Gast im Silicon Valley

 Der Software-Cluster zu Gast im Silicon Valley

Im Rahmen des Internationalisierungsprojektes SCIKE war eine Delegation des Software-Clusters vom 06. Juni bis zum 10. Juni 2016 zu Gast in San Francisco. Auf dem Programm standen ein Treffen mit dem kalifornischen Partnernetzwerk EIT Digital Silicon Valley Foundation, ein Besuch auf dem Stanford University Campus und ein persönliches Kennenlernen mit Ron Yerkes (Rocket Space), Oliver Hanisch, (COO German Accelerator) und Frederic Hanika (Senior Vice President Head of Mergers & Acquisitions).

07. März 2016

CeBIT 2016: Software-Cluster-Partner als Impulsgeber für die digitale Transformation

CeBIT 2016: Software-Cluster-Partner als Impulsgeber für die digitale Transformation

Die weltweit größte Messe für Informationstechnik CeBIT widmet sich in diesem Jahr vom 14.-18. März erneut dem Leitthema „d!conomy“, der Digitalisierung der Wirtschaft. Zahlreiche Software-Cluster-Partner stellen auf der CeBIT ihre Lösungen für die digitale Transformation vieler Branchen am eigenen Messestand oder in Vorträgen vor. Unsere Übersicht führt sie dorthin.

08. Oktober 2015

Darmstadt und Kaiserslautern werden Kompetenzzentren für Industrie 4.0 für den Mittelstand

Darmstadt und Kaiserslautern werden Kompetenzzentren für Industrie 4.0 für den Mittelstand

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat Ende September den Start von bundesweit zunächst fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren bekanntgegeben. Zwei dieser Zentren werden ihren Sitz in der Software-Cluster-Region bei Software-Cluster-Partnern haben.

10. Juni 2015

Bund fördert Software-Cluster-Internationalisierungsstrategie

Bund fördert Software-Cluster-Internationalisierungsstrategie
  • Der deutsche Software-Cluster erhält in den nächsten Jahren bis zu vier Millionen Euro Förderung für Internationalisierungsaktivitäten durch den Bund
  • Internationalisierungsstrategie baut auf verstärkte F&E-Projekte mit dem Silicon Valley, Singapur und Brasilien auf
  • Auszeichnung durch Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka im Rahmen der 3. Internationalen Clusterkonferenz am 30. Juni 2015 in Berlin

21. April 2015

Software-Cluster blickt zurück auf fünf erfolgreiche Spitzencluster-Jahre

Software-Cluster blickt zurück auf fünf erfolgreiche Spitzencluster-Jahre
  • Software-Cluster hat die Software-Region im Südwesten Deutschlands durch Spitzencluster-Projekte nachhaltig gestärkt
  • Hessisches Wirtschaftsministerium finanziert Übergangsphase bis Ende 2015
  • Neue Themen: Internationalisierung, Smart Services, Cross-Clustering

08. April 2015

Fünf Jahre Spitzencluster: Software-Cluster-Konferenz am 21. April 2015 in Darmstadt

Fünf Jahre Spitzencluster: Software-Cluster-Konferenz am 21. April 2015 in Darmstadt

Der Software-Cluster wurde 2010 im Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung als herausragender Wirtschafts- und Forschungsstandort für die Software-Industrie ausgezeichnet. Aus Anlass des fünfjährigen Jubiläums der Auszeichnung findet die Konferenz „Future Business Software 2015" am 21. April 2015 in Darmstadt statt. Auf der Veranstaltung sprechen einige der prominentesten Köpfe der deutschen Software-Industrie und zugleich des Software-Clusters, zudem werden im Rahmen einer begleitenden Ausstellung Ergebnisse aus den Spitzencluster-Projekten gezeigt.

20. Februar 2015

CeBIT 2015: Software-Cluster-Partner zeigen Lösungen für die digitale Transformation von Unternehmen

CeBIT 2015: Software-Cluster-Partner zeigen Lösungen für die digitale Transformation von Unternehmen

Das Motto der CeBIT 2015 vom 16.-20. März 2015 ist "d!conomy". Es setzt sich aus „digital" und „economy" zusammen und betont die weitreichenden Veränderungen, die IT und Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft haben werden. Passend dazu demonstrieren wieder zahlreiche Software-Cluster-Partner auf der CeBIT die Lösungskompetenz bei der Unterstützung der digitalen Transformation von Unternehmen und Branchen.

22. Januar 2015

EU-Studie: Darmstadt und Karlsruhe sind die führenden Standorte für Zukunftstechnologien

EU-Studie: Darmstadt und Karlsruhe sind die führenden Standorte für Zukunftstechnologien

Laut einer aktuellen Studie der EU-Kommission, dem „EU Cluster Panorama", liegt der Regierungsbezirk Darmstadt unter allen EU-Regionen auf Platz 1 in Bezug auf die Existenz starker Cluster in den sogenannten „Emerging Industries", d.h. Zukunftstechnologien, denen die EU besondere Bedeutung für das Wachstum in Europa beimisst. Auf Platz 2 folgt der Regierungsbezirk Karlsruhe und damit eine weitere Software-Cluster-Region.

08. Dezember 2014

Kompetenz zu IT-Sicherheit für Industrie 4.0 stark im Software-Cluster verortet

Kompetenz zu IT-Sicherheit für Industrie 4.0 stark im Software-Cluster verortet

Immer mehr Industriezweige in Deutschland, insbesondere die produzierende Industrie, erkennen das Zukunftspotential von Industrie 4.0. Viele Firmen haben jedoch Angst vor den Folgen von Industrie 4.0 für die IT-Sicherheit. Aus diesem Grund hatte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eine Studie zum Thema „IT-Sicherheit für die Industrie 4.0" ausgeschrieben. Mit dem Fraunhofer-SIT, der Sirrix AG und der Software AG ist der Software-Cluster in dem Konsortium stark vertreten, welches nun den Auftrag für diese Studie erhalten hat.

09. Oktober 2014

Software-Cluster ist Talentschmiede für den IT-Führungskräftenachwuchs

Software-Cluster ist Talentschmiede für den IT-Führungskräftenachwuchs

Im September 2014 wurden 36 Stipendiaten in den neuen Jahrgang des Software Campus aufgenommen, des bundesweiten Qualifizierungsprogramms für den IT-Führungskräftenachwuchs. Davon kommt mit 20 Personen mehr als die Hälfte von den Universitäten und Forschungseinrichtungen aus dem Software-Cluster. Beim 1. Software Campus Summit am 1.10.2014 in Berlin stellten zudem mehr als 30 der Software Campus Stipendiaten ihre Forschungsprojekte vor.

23. September 2014

Studie belegt Leistungsfähigkeit der Spitzencluster in Deutschland

Studie belegt Leistungsfähigkeit der Spitzencluster in Deutschland

 Mit dem Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung hat Deutschland seine Wirtschaftskraft im internationalen Vergleich deutlich verbessern können. Das geht aus einer Studie unter der Leitung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen hervor. 900 Innovationen, 300 Patente, 450 Dissertationen und Habilitationen, 1000 Bachelor- und Masterarbeiten und 40 Unternehmensausgründungen sind eine erste positive Bilanz. Der Software-Cluster ist einer der insgesamt 15 Spitzencluster in Deutschland.

 

28. Juli 2014

Deutschland soll führender digitaler Wirtschaftsstandort in Europa werden

Deutschland soll führender digitaler Wirtschaftsstandort in Europa werden
  • Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel besucht Darmstädter Software AG
  • Der Software-Cluster, Europas leistungsstärkstes Netzwerk für Software-Entwicklung, fördert digitalen Wirtschaftsstandort Deutschland
  • Deutschlands Industrie soll noch stärker digitalisiert werden
  • Smart Big Data und Industrie 4.0 wichtige Säulen der Wirtschaftspolitik

01. Juli 2014

Software-Cluster ermöglicht Plattformen für innovative Internetdienste

Software-Cluster ermöglicht Plattformen für innovative Internetdienste

Für immer mehr berufliche und private Problemstellungen lassen sich Dienste im Internet finden, die bei der Lösung unterstützen – vom Routenplaner über die Finanzanlage bis zum Gesundheitscheck. Im Falle komplexer Anwendungen musste man für die Lösung jedoch mehrere, nicht miteinander kommunizierende Dienste oder Apps abfragen. Im Software-Cluster-Projekt „Innovative Dienstleistungen im zukünftigen Internet", das Ende Juni 2014 erfolgreich zum Ende kam, wurden jetzt die Grundlagen für Themen-Marktplätze geschaffen, auf denen Dienste aus einem Bereich miteinander integriert und so hochwertige Anwendungsfälle realisiert werden können.

26. Juni 2014

Software-Cluster-Partner beweisen „Smart Data“-Kompetenz

Software-Cluster-Partner beweisen „Smart Data“-Kompetenz

Zahlreiche Software-Cluster-Partner sind an Konsortien beteiligt, die im „Smart Data"-Technologieprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nun für die Förderung empfohlen wurden. Ziel des Programms ist es, die Erschließung des Wachstumsmarktes Big Data für die deutsche Wirtschaft zu unterstützen. Der Software-Cluster im Südwesten Deutschlands verdeutlicht durch den Erfolg seiner Partner einmal mehr seine Themenkompetenz im Zukunftsfeld „Smart Data".

16. Mai 2014

Software-Cluster bei „go-cluster“ aufgenommen

Software-Cluster bei „go-cluster“ aufgenommen

Der deutsche Software-Cluster, Sieger im Spitzenclusterwettbewerb der Bundesregierung, wurde nun auch in das Exzellenzprogramm „go-cluster: Exzellent vernetzt!“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgenommen.

06. Mai 2014

Jetzt im Handel: "Future Business Software - Current Trends in Business Software Development"

Jetzt im Handel:

In der neuen Buchpublikation „Future Business Software – Current Trends in Business Software Development" (Springer) geben in 11 Beiträgen Experten aus dem deutschen Software-Cluster Einblicke in die Entwicklung der Unternehmenssoftware von morgen. Zu den Autoren, die sowohl aus Industrie und Forschung kommen, gehören Dr. Wolfram Jost (CTO Software AG), Prof. Dr. Dieter Rombach (Institutsleiter Fraunhofer-IESE) und Michael Kleeberg (CTO SEEBURGER AG). Die Publikation beruht auf der gleichnamigen Software-Cluster-Konferenz, die 2012 in St. Leon-Rot stattfand.

 

06. Mai 2014

Software-Cluster: Umfrage zum Qualifizierungsangebot

Software-Cluster: Umfrage zum Qualifizierungsangebot

Ein Ziel des Software-Clusters ist es, das Qualifikationsangebot für Mitarbeiter von Softwareunternehmen zu verbessern. Um festzustellen, ob die aktuell existierenden berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote dem Bedarf entsprechen oder modifiziert und angepasst werden sollten, möchten wir Ihre Interessen und Bedarfe erfassen. Uns interessiert Ihre Meinung als Entscheider und IT-Experte! Bitte nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um die 27 kurzen Fragen unserer Umfrage zu beantworten.

16. April 2014

Neue EU-Studie bestätigt führende Rolle des Software-Clusters

Neue EU-Studie bestätigt führende Rolle des Software-Clusters

Eine am 14. April 2014 vorgestellte Studie der EU-Kommission identifiziert die stärksten Cluster der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Europa. Die Ergebnisse belegen abermals die Bedeutung des deutschen Software-Clusters: Die Standorte Karlsruhe und Darmstadt gehören zu den Top-10 der europäischen IKT-Spitzenstandorte. Angeführt wird die Liste von München, London und Paris.

31. März 2014

Software AG spricht für den Software-Cluster

Software AG spricht für den Software-Cluster

Software AG spricht ab April 2014 für den deutschen Software-Cluster. Dr. Harald Schöning, Head of Research der Software AG, wurde vom Strategieboard des Software-Clusters einstimmig zum neuen Clustersprecher gewählt. Als deutscher Spitzencluster für Unternehmenssoftware ist der Software-Cluster auf Augenhöhe mit den Softwareclustern in London und Paris.

26. Februar 2014

CeBIT 2014: Prozesse für eine schnellere und dynamischere Wirtschaft

CeBIT 2014: Prozesse für eine schnellere und dynamischere Wirtschaft

Auf der kommenden CeBIT in Hannover vom 10.-14.03.2014 zeigt der deutsche Software-Cluster in Halle 9, Stand D44 eine Leistungsschau aktueller Forschungsergebnisse und Gründer aus der Clusterregion, die Teile von Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland umspannt. Im Fokus stehen dabei Ansätze, die Prozesse dynamisieren und beschleunigen, beispielsweise im Bereich Handel, Mobilität oder Landwirtschaft.

supportpartner